Taylor Swift-Armband rettet Leben

TAYLOR SWIFT PRPhotos1 611

Taylor Swift-Armband rettet Leben

Taylor Swift-Armbänder bringen anscheinend Glück! Zumindest haben sie das Leben von zwei ihrer Fans gerettet. Die beiden Schwestern waren auf dem Konzert im US-Bundesstaat Louisiana. Am Nachhauseweg schläft die Fahrerin Elizabeth am Highway kurz ein und verliert die Kontrolle über das Auto. Beide wachen erst im total demolierten Auto wieder auf.

Auf diesem Konzert in Baton Rouge waren die Mädels, bevor sie einen Unfall hatten.

Und es wird noch schlimmer. Abseits des Highways können sich die Mädchen nicht selbst aus dem Auto befreien. Auch die Handys sind kaputt und die vorbeifahrenden Lenker scheinen das alles gar nicht mitzubekommen.

Plötzlich kommt Elizabeth auf eine geniale Idee. Sie nimmt die Armbänder von der Taylor-Swift-Show und schaltet das Radio ein. Denn die Bänder leuchten zum Takt der Musik. Und das hat ihnen das Leben gerettet.

Eine Frau ist daraufhin mit ihrem Auto sofort stehengeblieben, als sie das Flackern der Bänder im Dunkeln gesehen hat.

Taylor Swift kann gar nicht glauben, was passiert ist. Sie glaubt an ein Wunder.

Gefällt dir die Story? Teile sie mit deinen Freunden!

Taylor Swift: Rekorde geknackt

Taylor Swift knackt zwei Weltrekorde

Taylor Swift bei Victoria's Secret

Sie soll bei Show singen

Taylor Swift singt mit Prinz William

VIDEO

Taylor Swift schüchtert Männer ein!

Erfolg als Beziehungs-Killer...

Taylor Swift sorgt für Rausschmiss

Victoria's Secret Model muss gehen!

Taylor Swift ist Spenden-Queen

Ranking der TOP-Spender-Stars

Taylor Swift: Liebeskrise

Sie findet einfach keinen Mann!

Taylor Swift scheffelt am meisten Kohle!

Die 23-Jährige casht 40 Mio. Dollar ab