Wyclef Jean irrtümlich verhaftet!

Sänger Wyclef Jean wurde in Los Angeles irrtümlich verhaftet. Der Rapstar postet auf Instagram ein Video, als für ihn die Handschellen klicken. Via Twitter beschwert sich das frühere Mitglied der Band „Fugees“ über das Verhalten der Polizei, er sei wie ein krimineller behandelt worden. Der Grund für die Verhaftung sei ihm nicht gesagt worden, auf seinen Namen reagieren die Beamten auch nicht. Im Endeffekt stellt sich heraus, dass die Polizei sein Auto mit einem verwechselt hatte, welches in einen Überfall verwickelt war. Sie entschuldigen sich für die „unglücklichen Unannehmlichkeiten“.