180 Jahre Fotografie

Jubiläumsausstellung

Zur Feier dieses Jubiläums hat die Landesinnung der NÖ Berufsfotografen eine interessante Jubiläumsausstellung auf der Schallaburg zusammengestellt.

29. August bis 2. Oktober
Auf der Schallaburg

Zu sehen sind die besten Arbeiten der NÖ Berufsfotografen und Aufnahmen des Syndikats der Pressefotografen aus den letzten Jahrzehnten.

Die älteste photographische Gesellschaft der Welt mit Sitz in Österreich ist mit der Sektion Stereofotografie vertreten.

Ein besonderer Teil dieser Ausstellung wird der 180jährigen Geschichte der Fotografie gewidmet. In diesem historischen Teil werden noch nie gezeigte Exponate aus der umfangreichen Privatsammlung von Viktor Kabelka ausgestellt sein.

Im Rahmen der Ausstellun „Der Hände Werk“ gibt es am 7. und 8. September ein Erlebnis-Wochenende für Jung und Alt. Gezeigt wird die Fotografie im alten Nassplattenverfahren von Markus Hofstätter. Die Berufsfotografen laden die Kinder zu einemfotografischen Erlebnis-Wochenende auf und rund um die Burg ein.

Alle Infos unter:

www.berufsfotografen-noe.at