Katze als Drogenkurier!

Mit Crack und Kokain ins Gefängnis

Extrem kurioser Vorfall in Panama!

Klingt komisch, ist aber genau so in Panama passiert! Vor einem Gefängnis in der Provinz Colon fällt den Beamten eine rot-weiß-gefleckte Katze auf, die versucht ins Gefängnis zu kommen.

Bei genauerem Hinsehen entpuppt sich das eigenartige Fell dann als ein Tuch, das um die Katze gewickelt wurde. In dem Tuch finden die Beamten Kokain, Crack und Marihuana.

Der vierbeinige Schmuggler ist ins Tierheim gebracht worden. Das Tiere teilweise als Drogenkuriere eingesetzt werden ist aber nicht einmal so neu.

In den meisten Fällen handelt es sich dabei aber eher immer um Brieftauben. Mittlerweile sind aber auch viele Straftäter auf Drohen umgestiegen.

(FJ)

Neuer True Crime Podcast!

Mit Schraubenzieher getötet

Mann (28) gesteht Mord

Mathea unplugged

kronehit live experience

die JahrZEHNTcharts

kein Hit doppelt, 12 Stunden lang

Gewinnerin: Renate

mr. & mrs. mask austria

Apotheken Sprechtraining

kronehit health check

Rap! not Rape.

Mach mit!