Gewinn eine Wintersportwoche für Deine Klasse


Tausche Kreidestaub gegen Schneeflocken - Tausche Mathe gegen Abfahrtstraining - Tausche Biolehrer gegen Pistenprofi

Los! Geh mit uns auf Wintersportwoche!
Gewinne für Dich und Deine Klasse eine Woche am Mölltaler Gletscher!

Meld Dich jetzt einfach an
Hier geht's weiter zur Anmeldung

Eine Aktion vom Sportministerium und Blaguss - ski4free – raus aus der Klasse, rauf auf die Piste.

 





SKI4FREEXXL

ski4freeXXL  ist der Partner für die Wintersportwoche. Im ski4freeXXL Wintersportwochen-Komplettangebot sind der Transport, die 6-Tages-Liftkarte, 7 Übernachtungen und Vollpension um EUR 299.- inkludiert. Die Anmeldung erfolgt durch eine Lehrerin oder einen Lehrer der Schule für eine oder mehrere Klassen. Die Organisation der Beherbergungsbetriebe, Busse, Liftkarten, etc. wird vom ski4freeXXL - Team übernommen. Skiverleih und Skischule stehen bei Bedarf selbstverständlich auch zur Verfügung. ski4free XXL wird exklusiv im Skigebiet Mallnitz – Ankogel (Kärnten) angeboten.

ski4free XXL: Konkurrenzloser Preis!
ski4freeXXL nimmt sich dem Thema Wintersportwoche an und hat sich zum Ziel gesetzt die viel diskutierte Kostenbarriere zu überwinden. Bestmögliche Qualität zu einem konkurrenzlos niedrigen Preis soll der Wintersportwoche neuen Auftrieb verleihen.

Mit ski4freeXXL ist die Wintersportwoche wieder „IN“!
Umfangreiche Beratung und kundenorientierte Vor- und Nachbereitung sind darüber hinaus die Schlüssel zum Erfolg.

Das Angebot um EUR 299.-* beinhaltet:
- Angebotszeitraum 13. Dezember 2010 – 15. April 2011,  jeweils Samstag bis Samstag, ausgenommen Ferien und gesetzliche Feiertage
- Bustransport von der Schule in das Skigebiet Mallnitz – Ankogel und retour
- 7 Übernachtungen
- Vollpension
- 7-Tages-Liftkarte
- Leihmaterial

Auf Wunsch zusätzlich zu buchen: EUR 33.- pro Person

Servicestelle  Wintersportwochen
Politik, Wirtschaft, Sport und Schule sind sich einig,  dass die Teilnahme an Wintersportwochen forciert werden muss. SchülerInnen müssen auf die Piste geholt werden und man  muss ihnen die Freude am Schneesport vermitteln. Aus diesem Grund wurde die  Servicestelle Wintersportwochen ins Leben gerufen. Hierbei handelt es sich um  eine Initiative von Sportministerium, Unterrichtsministerium,  Wirtschaftskammer, Interski Austria, ÖSV, Allianz  Zukunft Winter und dem Institut für Freizeit- und Tourismusforschung.  Gemeinsam verfolgt man das Ziel, Wintersportwochen an Schulen attraktiver zu  machen und Jugendliche für Schneesportaktivitäten zu begeistern. Mehr  Informationen zu der Servicestelle Wintersportwochen gibt es in  Kürze.

 

KRONEHIT gegen den Weihnachtsstress

Mit den chilligsten KRONEHIT Christmas Hits

Die Reifen John Card

WKO NÖ Juweliere

Werde Teil von Coca Cola

kronehit Karrierechance