starlim//sterner

starlim sterner logo 611x344

Beginne deine Karriere bei starlim//sterner! Seit 40 Jahren wächst das Unternehmen kontinuierlich. Das gelingt nur, wenn schon bei der Lehrlingsausbildung Qualität an oberster Stelle steht. Ein umfassendes Programm für die Ausbildung der fachlichen und sozialen Kompetenz sorgt für ständige Abwechslung. Interessante Goodies wie gratis Handy und Schulerfolgsprämien motivieren zusätzlich.

Du kannst dich bei starlim//sterner unter anderem für diese Lehrstellen bewerben:

Doppellehre Metalltechniker/in (Hauptmodul Werkzeugbautechnik) und Kunststoffformgeber:
Mit dieser Lehre vereinst du zwei Berufe perfekt miteinander – den Metalltechniker mit Hauptmodul Werkzeugbautechnik und den Kunststoffformgeber.

Deine Aufgabe als Metalltechniker mit Hauptmodul Werkzeugbautechnik ist die Herstellung, Wartung und Reparatur von Spritzgießformen. Zeichnungen dienen dir als Basis für diverse Bearbeitungsschritte wie Sägen, Bohren, Drehen, Feilen, Fräsen oder Erodieren. Du arbeitest hier auch unter Einsatz von programmgesteuerten NC- und CNC- Maschinen.

Als Kunststoffformgeber stellst du Kunststofffertigmischungen aus chemischen Stoffen, Bindemittel und Zusatzstoffen her und verarbeitest diese zu Kunststoffformkörpern, vor allem in Serienanfertigungen. Kunststoffformgeber überwachen den Fertigungsprozess der Kunststoffformteile und optimieren ihn.

Mechatroniker/in (Hauptmodul Fertigungstechnik):
Als Mechatroniker stellst du mechatronische Bauteile im Geräte-, Maschinen- und Anlagenbau her. Dabei baust du mechanische, elektrisch/elektronische, pneumatisch/hydraulische und informationstechnische Komponenten zu mechatronischen Systemen zusammen. Du montierst die hergestellten Komponenten und Anlagenteile, nimmst die Anlagen in Betrieb und bedienst sie.

Mechatroniker arbeiten gemeinsam mit ihren Kollegen sowie mit weiteren Fachkräften aus den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik und Maschinenbau.

starlim//sterner – do kaunst wos lerna

Bewirb dich jetzt gleich HIER

site by wunderweiss, v1.50