1.000-kg-Balken stürzt auf Fuß

Horror-Arbeitsunfall in Tirol

(31.08.2021) Horror-Arbeitsunfall in Tirol! In der Gemeinde Kaltenbach im Zillertal haben zwei Arbeiter mit einem Gabelstapler Holzbalken transportiert. Aus bisher ungeklärter Ursache hat sich dann plötzlich ein 1.000 Kilogramm schwerer Holzbalken in Bewegung gesetzt. Einer der beiden Arbeiter, ein 17-Jähriger, hat noch versucht den tonnenschweren Balken zu sichern – vergeblich, so Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Der Balken ist dann aus rund einem Meter Höhe genau auf das Bein des 17-Jährigen gestürzt. Er hat schwere Fußverletzungen erlitten und ist ins Krankenhaus nach Schwaz eingeliefert worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Vertrauen nach Seitensprung?

Hirn braucht erst 1000 Beweise

Long Covid: 10% betroffen?

SPÖ schlägt Alarm

Autsch! Tara verliert Zahn

Im gefährlichen Dschungelcamp

Duell um Mitternacht

SBG: Illegales Straßenrennen

Fed mit Leitzinserhöhungen

Ende des billigen Geldes?

Neuer Covid-Negativrekord

43.053 neue Fälle gemeldet

Holocaust-Gedenkprojekt

#6MFollowers

Kinder werden immer dicker

Grund: Corona-Pandemie