Einjährige entführt!

(08.01.2019) Krasse Story aus London. Am Sonntagnachmittag kommt es in London zu einer großräumigen Polizeiaktion. Gesucht wird nach der einjährigen Maria, die entführt worden ist.

Was ist passiert?

Der Vater fährt gemeinsam mit der einjährigen Maria zu einem Autoverkauf, da er einen Käufer für seinen schwarzen Audi gefunden hat. Der angebliche Käufer schockt den Vater dann aber plötzlich mitten im Gespräch, springt in den Audi und fährt davon. Er weiß nicht, dass sich die kleine Maria zu der Zeit im Wagen befindet.

Die Polizei startet sofort eine große Suchaktion, um Maria zu finden. Am Abend warten dann Good News auf die Familie: Maria ist zurück!

Ein Sprecher der Polizei berichtet, dass das Kind gesund und unverletzt gefunden worden ist. Von dem vermeintlichen Autokäufer fehlt jede Spur. Die Polizei fahndet nach ihm auf Hochtouren.

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt