1. Schnee: Verkehrschaos

(01.12.2017) Alle Jahre wieder: Kaum fällt der erste Schnee im Osten Österreichs, schon kommt es zu einem Mega-Verkehrschaos. In Niederösterreich zum Beispiel ist es zu rund 100 Einsätze der Feuerwehren gekommen. 900 Feuerwehrleute waren im Dauereinsatz. Aufgrund des dichten Schneefalls und der glatten Straßen sind Autos von der Fahrbahn abgekommen und in Straßengräben gecrasht. Auch zu einigen Zusammenstößen ist es gekommen.

Oliver Papacek von der Niederösterreich Krone:
"In Heidenreichstein rutscht eine junge Lenkerin von der Fahrbahn und wird schwer verletzt. Ebenso im Bezirk Neunkirchen. Und im Bezirk Baden kracht ein PKW gegen einen Kleinbus. Gott sei Dank ist da nichts passiert."

Die ganze Story checkst du die in der heutigen Niederösterreich-Krone und auf krone.at.

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!