10.000 Euro Überstunden ausbezahlt

(07.09.2018) Überstunden im Wert von fetten 10.000 Euro - die bekommt jetzt eine Angestellte aus Niederösterreich ausbezahlt. Nachdem die 38-jährige Büroangestellte gekündigt wurde, marschierte sie mit Dienstvertrag und Liste der Überstunden zur Arbeiterkammer. Insgesamt hat der Arbeitgeber rund 10.000 Euro seiner Ex-Mitarbeiterin überweisen müssen.

Notier du dir am besten auch immer deine Stunden, rät Rudolf Westermayer von der AK Niederösterreich:

"Es reicht oft ein einfacher Taschenkalender, wo ich meine Arbeitszeit aufzeichnen kann. So kann man relativ genau rekonstruieren, welche Arbeitszeit wirklich geleistet wurde."

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club

5-Jährige stirbt bei Unfall

Frontalcrash in Kärnten

Vorsicht, falsche Polizei!

Wiener Polizei warnt

Wird EM-Finale verlegt?

Budapest im Gespräch