10.000 Euro Überstunden ausbezahlt

Euro Geld 500

(07.09.2018) Überstunden im Wert von fetten 10.000 Euro - die bekommt jetzt eine Angestellte aus Niederösterreich ausbezahlt. Nachdem die 38-jährige Büroangestellte gekündigt wurde, marschierte sie mit Dienstvertrag und Liste der Überstunden zur Arbeiterkammer. Insgesamt hat der Arbeitgeber rund 10.000 Euro seiner Ex-Mitarbeiterin überweisen müssen.

Notier du dir am besten auch immer deine Stunden, rät Rudolf Westermayer von der AK Niederösterreich:

"Es reicht oft ein einfacher Taschenkalender, wo ich meine Arbeitszeit aufzeichnen kann. So kann man relativ genau rekonstruieren, welche Arbeitszeit wirklich geleistet wurde."

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €