10.000 Euro Überstunden ausbezahlt

(07.09.2018) Überstunden im Wert von fetten 10.000 Euro - die bekommt jetzt eine Angestellte aus Niederösterreich ausbezahlt. Nachdem die 38-jährige Büroangestellte gekündigt wurde, marschierte sie mit Dienstvertrag und Liste der Überstunden zur Arbeiterkammer. Insgesamt hat der Arbeitgeber rund 10.000 Euro seiner Ex-Mitarbeiterin überweisen müssen.

Notier du dir am besten auch immer deine Stunden, rät Rudolf Westermayer von der AK Niederösterreich:

"Es reicht oft ein einfacher Taschenkalender, wo ich meine Arbeitszeit aufzeichnen kann. So kann man relativ genau rekonstruieren, welche Arbeitszeit wirklich geleistet wurde."

Mutmaßlicher Missbrauch

KIGA: Schon 4 Anzeigen

Mit eSports gegen Gaming-Sucht

Machen wir es Island nach?

1.730 Soldaten verlassen Werk

Mariupol-Asowstal

BGM mit 1,78 ‰ am Steuer

Unfall mit Blechschaden

EU-Parlament erhöht Druck

Sanktionen gegen Kneissl?

OÖ: 16-Jährige tot

Unfall mit dem Moped

Schüsse in Gymnasium!

Verdächtiger verhaftet

"In Gesicht geschlagen!"

Neue Vorwürfe gegen Johnny Depp