10.000 Euro Überstunden ausbezahlt

(07.09.2018) Überstunden im Wert von fetten 10.000 Euro - die bekommt jetzt eine Angestellte aus Niederösterreich ausbezahlt. Nachdem die 38-jährige Büroangestellte gekündigt wurde, marschierte sie mit Dienstvertrag und Liste der Überstunden zur Arbeiterkammer. Insgesamt hat der Arbeitgeber rund 10.000 Euro seiner Ex-Mitarbeiterin überweisen müssen.

Notier du dir am besten auch immer deine Stunden, rät Rudolf Westermayer von der AK Niederösterreich:

"Es reicht oft ein einfacher Taschenkalender, wo ich meine Arbeitszeit aufzeichnen kann. So kann man relativ genau rekonstruieren, welche Arbeitszeit wirklich geleistet wurde."

Keine generelle 3.Impfung nötig

Laut US-Experten

Mann schießt auf Security

Wegen Gesundheitspass

Arbeit nur mit 3-G

Mehr Geimpfte in Italien

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum