10-Jähriger fährt zur Freundin

(15.06.2018) Ein Zehnjähriger schnappt sich das Auto seines Opas und fährt damit mitten in der Nacht zu seiner Freundin! Diese kuriose Aktion spielt sich im deutschen Mecklenburg-Vorpommern ab. Der Bub legt insgesamt rund 15 Kilometer mit dem Wagen zurück. Unterwegs schrammt er einige Pkws, verletzt wird zum Glück aber niemand.

10-Jähriger fährt zur Freundin 1

Mehrere Zeugen alarmieren schließlich die Polizei, weil sie einen Alkolenker vermuten. Als er angehalten wird, verhält sich der Zehnjährige vorschriftsmäßig.

Axel Falkenberg von der deutschen Polizei in Anklam:
"Der Bub ist rechts ran gefahren und hat sogar geblinkt. Er hat dann gesagt, dass eigentlich alles wunderbar geklappt hat, aber er noch so seine Probleme mit dem Spurhalten hätte. Das hat sich ja dann auch durch die entsprechenden Sachbeschädigungen und Unfälle in der Region gezeigt."

Tornado in Belgien

Mehrere Menschen verletzt

1 Milliarden Geimpfte

China gibt Gas

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf