100 Euro Strafe für "He Oida"

Polizei11 611

(18.10.2018) Sag niemals zu einem Polizisten “Oida“! Ein junger Wiener hat nämlich genau dafür 100 Euro Strafe kassiert. Der 22-Jährige soll eine Amtshandlung der Polizei gefilmt haben. Ein Beamter soll ihn aufgefordert haben, das zu unterlassen. Daraufhin soll der Wiener zu dem Polizisten “He Oida“ gesagt haben. Und dafür hat er eine Anzeige wegen Anstandsverletzung kassiert.

Harald Sörös von der Wiener Polizei:
“Man lernt bereits in der Volksschule im Rahmen der Verkehrserziehung, wie man mit Polizeibeamten spricht. Und das Wort ‘Oida‘ gehört da sicher nicht dazu.“

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona