102-Jährige begeht Mord!

Im Altersheim

Eine 102-jährige Frau begeht einen Mord! Die brutalen Szenen haben sich in einem französischen Altersheim abgespielt. Die Heimbewohnerin wird verdächtigt, ihre 92-jährige Zimmernachbarin mit ihren Händen erwürgt und mehrmals auf den Kopf geschlagen zu haben.

Die 102-Jährige sei nach der Tat "in großer Aufregung" gewesen und habe jemandem vom Personal gesagt, dass sie jemanden getötet habe. Die Frau ist wegen ihres extrem verwirrten Zustands in eine psychiatrische Station eingewiesen. Bisher habe sie noch nicht befragt werden können. Jetzt wird wegen vorsätzlicher Tötung ermittelt.

Keine Strafe für Nacktvideos

Skandal-Trainer kommt davon

Über 20 Diebstähle

Polizei bittet um Hinweise

Fiakerpferde: Hitzefrei zu spät

Ärger um 35-Grad-Grenze

Große Sorge um Merkel

Erneut heftiger Zitter-Anfall

Betrug bei WhatsApp

Achtung Abzocke!

Update: Explosion in Wien!

1 Tote, 1 Person vermisst

Ab sofort gibt´s Hitze-Telefon

Tipps gegen Hitze

Pink: Geburt auf ihrem Konzert

Fan war hochschwanger