113 km/h: Wieder Raser in Graz

Bursche tritt aufs Gas

(12.02.2019) Der nächste Führerscheinneuling, der durch Graz gerast ist. Erst vor wenigen Tagen hat sich ein 18-Jähriger eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert und dabei seinen Wagen auf über 200 km/h beschleunigt. Jetzt ist auch ein 19-Jähriger in der City geblitzt worden. Und zwar mit 113 km/h. Eine Polizeistreife hat den Raser gestoppt.

Alexander Petritsch von der Steirerkrone:
“Der Bursche behauptet, er hätte gar nicht mitbekommen, dass er so schnell unterwegs war. Er wird natürlich trotzdem angezeigt.“

Alle Infos findest du auch auf krone.at

Blitzhochzeit im LKH Graz

auf Transplantationsstation

Essen mit Masken

Fordert Japans Premier

Besondere Weihnachtsdeko

Koala klettert auf Christbaum

8 Jahre Haft

für Karl-Heinz Grasser!

Tiroler festgenommen

hetzt alkoholisiert seinen Hund

Game of Thrones Spin-Off

Vorgeschichte ist in Planung

Grasser schuldig gesprochen

Urteil ist da

Britin nackt am Fahrrad

sammelt Spenden für Organisation