12.000 Haushalte ohne Strom!

(03.02.2014) Absoluter Ausnahmezustand herrscht momentan in der Steiermark. Mehr als 12.000 Haushalte haben derzeit keinen Strom. Hunderte Bäume sind unter der Eislast umgeknickt und haben Stromleitungen gekappt. Die Reparaturen sind äußerst schwierig - Schneemassen und eisige Temperaturen erschweren die Arbeiten der Techniker. Der Schaden dürfte in die Millionen gehen. Urs Harnik von der Energie Steiermark:

„Wir hoffen, dass es heute im Laufe des Tages zu keinen weiteren Niederschlägen kommt und dass keine neuen Schadensmeldungen hinzukommen. Dann dürften wir mittlerweile den Höhepunkt erreicht haben. Aber ganz genau lässt es sich leider nicht sagen. Immer wieder rutschen neue Bäume nach und brechen unter der Last zusammen.“

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee