12-Jährige zu Nacktfotos überredet

Internet2 611

Intime Fotos eines 12-jährigen Mädchens beschäftigen heute das Landesgericht Ried. Ein 22-jähriger Innviertler muss sich verantworten. Der Mann soll dem Mädchen übers Internet die Fotos herausgelockt haben.

Es ist inzwischen ein Klassiker, auf den leider noch immer viele junge, unerfahrene Opfer hereinfallen. Der Angeklagte soll das Mädchen übers Internet kennengelernt und sich sein Vertrauen erschlichen haben. Schließlich soll er es dazu überredet haben, den Intimbereich zu fotografieren. Das Opfer lässt sich darauf ein und schickt dem 22-Jährigen die pornografischen Bilder. Doch der Oberösterreicher fliegt auf.

Da es sich bei der 12-Jährigen um eine Unmündige handelt, drohen dem Mann bis zu zwei Jahre Haft.

Muss Trump jetzt gehen?

Impeachment eingeleitet

Mutter (23) kifft täglich

so wird sie "bessere Mum"

Unfall-Drama in Zirkus

Fahrrad-Artisten stürzen ab

Fahndung nach Banküberfall

Hinweise an Polizei bitte

Folter mit Hochfrequenz-Tönen?

Lehrer zwingt Kids zur Ruhe

NÖ: Versuchte Kindesentführung?

Mann wollte "süßen Hund" zeigen

80€ teures Band für Airpods

Ernsthaft jetzt?

„Fortnite“ in Zug gespielt

Auf riesigem Fernseher