12 Jahre Popfest

2000 Menschen feiern

(23.07.2021) 2000 Menschen feierten gestern in der Wiener Arena!

Das Popfest ist zurück!

Gestern Abend war der Auftakt für das 12. Wiener Popfest. Dieses findet noch bis Sonntag in der Arena in Wien statt. Heute das erste Jahr nicht am Wiener Karlsplatz, weil auf einem öffentlichen Platz die Corona Bestimmungen nicht so gut kontrolliert werden können.

Besucherregeln

Auf dem gesamten Gelände der Arena herrscht die 3-G-Regel. Masken müssen im Innenbereich der Arena getragen werden, im Open-Air Bereich fallen diese weg. Es gibt auch eine Besucherobergrenze. Und zwar 300 Personen. Man muss also damit rechnen, vor verschlossenen Türen zu stehen, sollte man zu spät kommen! Beim gestrigen Auftakt war dies aber nicht der Fall. 2000 Leute schafften es in die Arena um Künstlern wie Buntspecht, Eli Preiss oder Anna Mabo zuzuhören.

(CH)

Hand auf Straße geklebt!

Klimaaktivistin blockiert Straße

Debatte um Fiaker-Verbot

"aus Gründen des Tierschutzes"

Einbrecher schläft ein!

Zu müde für einen Raubzug

Gehört Schweden bald zur NATO?

Debatte auch in Parlament in Helsinki

In Europa wirds staubig!

Neuer Saharastaub ist unterwegs

Italien: Tod nach CoV-Impfung

77.000€ Entschädigung!

Seltener Zoo-Nachwuchs

Fünf Sandkatzen-Babys geboren

Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen