13.000 Tafeln Schokolade gestohlen

(27.11.2018) Diese Vorliebe für Schokolade geht eindeutig zu weit! Im deutschen Lorsch in Hessen haben Unbekannte aus einem Lastwagen über 13.000 Tafeln Schokolade gestohlen. Als sich der Fahrer auf einer Raststation schlafen legt, nutzen die Diebe die Gelegenheit und schlagen zu. Momentan ist noch völlig unklar, wer hinter der Tat steckt und warum gerade diese süße Beute ausgewählt worden ist, so Bernd Hochstädter von der Polizei Südhessen:

"Es ist vor der Weihnachtszeit und da kommt sowas nicht ganz selten vor. Es werden immer wieder leckere Dinge wie Lebkuchen oder Schokolade gestohlen, wobei das natürlich schon ein sehr außergewöhnlicher Fall ist."

Die Polizei geht von einem Schaden von rund 13.000 Euro aus.

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50

volle Kindergärten

trotz lockdown!

"Brauchst du Hilfe?"

Bub vor Prügel-Eltern gerettet

Kaffee im Flugzeug?

Stewardess warnt vor Heißgetränken

Unglaublich, aber wahr!

Berlins verrückteste Babynamen

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht

Medien: Alaba zu Real

Vater dementiert

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau