Verheerende Brände in Linz und Graz

Eine Tote, zig Verletzte und mehrere Hunderttausend Euro Schaden – das ist die traurige Bilanz zweier verheerender Brände heute Nacht! In Linz bricht in der Wohnung einer 38-Jährigen aus ungeklärter Ursache Feuer aus, viel zu spät bemerken Nachbarn den starken Rauchgeruch! Als die Feuerwehr eintrifft, ist die Frau bereits an den Rauchgasen erstickt! Nur wenig später bricht in einer Wohnung eines Grazer Mehrparteienhauses ein Brand aus, 34 Menschen werden in Sicherheit gebracht! Ingo Maier von der Berufsfeuerwehr Graz:

„Die meisten sind mit dem Schrecken davon gekommen, aber 4 Menschen sind mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht worden! Über die Brandursache können wir noch nichts sagen! Die Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen ist, ist völlig zerstört worden!“

site by wunderweiss, v1.50