Peinlicher Busenstarrer bei royalem Dinner

Für massenhaft Klicks auf YouTube sorgt derzeit ein Megafettnäpfchen an königlichem Hofe! Bei einem royalen Dinner in Kopenhagen starrt der Ehemann der finnischen Präsidentin der dänischen Prinzessin Mary ins Dekollete! Erst als Mary die Blicke bemerkt, dreht der peinlich berührte Starrer seine Augen zur Decke! Egal ob Royals, VIPs oder normale Bürger – das Busen-Glotzen ist eine absolute Unart, so Benimm-Experte Thomas Schäfer-Elmayer:

„Natürlich ist ein Dekollete ein echter Blickfang, aber es gibt natürlich einen großen Unterschied zwischen einem kurzen Blick und dem Starren! Die Gafferei geht natürlich nicht, das ist der Frau unangenehm und für den Mann wird es schnell peinlich!“

Das Gaffer-Video siehst du hier

site by wunderweiss, v1.50