Sextraum: Bedeutung von Fantasie!

Wer kennt dieses Gefühl nicht: Wir wachen morgens völlig durcheinander auf und können die heißen Bilder der letzten Nacht nicht mehr vergessen. Sexträume hat jeder, und zwar durchschnittlich sogar jeden zweiten Tag! In unseren nächtlichen Fantasien träumen wir von zärtlichem und erhitzendem Sex, den wir am Tag nicht ausleben. Doch je mehr wir sexuelle Träume zulassen, desto selbstbewusster werden wir auch im Alltag. Was die am häufigsten vorkommenden Sexträume bedeuten, erfährst du hier:

 

Sexträume der Frau

Szenario 1: Sex mit dem Chef

Macht und Autorität lassen Männer sehr sexy wirken. Es törnt Frauen besonders an, von einem starken Liebhaber verführt zu werden. Oft wünscht sie sich aber auch nur Anerkennung  von ihrem Vorgesetzten. Die Träumerin will an seinem Erfolg teilhaben.


Szenario 2: Sex mit einer Frau

Dieser Traum bedeutet nicht, dass die Träumerin im echten Leben lesbisch ist. Sie sehnt sich nach sanftem Sex und weiblicher Unterstützung im Alltag. Dieser Traum deutet allerdings auch daraufhin, dass es mit dem eigenen Partner sexuell nicht so gut läuft. Sie wünscht sich mehr Kreativität und Fantasie von ihrem Sexpartner.

Szenario 3: Sex mit einem Star

Diese Fantasie zeigt vor allem wie sehr die Träumerin diesen Prominenten bewundert. Sie sehnt sich nach mehr Aufmerksamkeit von ihrem Partner. Außerdem würde sie gerne selbst mal im Rampenlicht stehen und bewundert werden.

Szenario 4: Quickie mit einem Fremden

Diese Fantasie haben vor allem Frauen, die sich nach dem absoluten Kick sehnen. Der Quickie dauert nur wenige Minuten, jedoch ist er umso aufregender. Der Traum zeigt, dass die Frau aus ihrem Alltag ausbrechen und in ein neues Abenteuer starten möchte.

 

Sexträume des Mannes

Szenario 1: Sex im Stundenhotel

Er spaziert mit seiner Frau durch die Stadt, und die Männer verschlingen sie nahezu mit ihren Blicken. Die Situation erregt ihn total. Die beiden gehen in ein Stundenhotel und haben leidenschaftlichen Sex. In dieser Fantasie ist der Mann das Alpha-Tier, den andere Männer beneiden. Er hat die begehrteste Frau und kann sie jederzeit vernaschen.

Szenario 2: Sex mit zwei Frauen

Zwei Frauen spielen mit ihren Sextoys, und verwöhnen anschließend den Träumer. Die Vorstellung zwei Frauen beim Sex zuzusehen, ist sehr erregend für Männer. Er kann sich zurücklehnen und die Situation genießen. Es zeigt aber auch, dass der Träumer nicht allzu gerne der Aktive beim Liebesspiel ist.


Szenario
3: Spaß im Restaurant

Seine Frau kriecht unter den Tisch und verwöhnt ihn mit dem Mund. Diese Fantasie zeigt, dass sich der Mann von seiner Frau unterdrückt fühlt. Er sehnt sich danach, Macht über sie zu haben und den Takt anzugeben. Der Träumer lässt sich genüsslich von seiner Frau in einem Restaurant verwöhnen, um in der Öffentlichkeit zu zeigen, dass er die Hosen an hat.


Szenario 4:
Sex mit einer Domina

Dieser Traum weist oft auf ein Trauma aus der Kindheit. Meist hat der Träumer selbst physische und psychische Gewalt in seiner Kindheit erlebt.

site by wunderweiss, v1.50