Social Seating im Flugzeug

Neue Strategie gegen langweilige Flüge allein und unangenehme Sitznachbarn! Die niederländische Fluglinie KLM bietet ein neues Service: Sogenanntes Social Seating. Mittels Facebook- oder LinkedIn-Profil kann man sich dabei seinen Wunsch-Sitznachbarn ausssuchen. Vorausgesetzt, der gibt seine Daten preis und macht bei dem Programm auch mit. Mit einem Klick kann man dann den Flugpartner wählen. Datenschutzrechtlich soll das Service sauber sein.

Wie die Fluggast-Partnerwahl genau funktioniert, zeigt dir dieses Video:

site by wunderweiss, v1.50