Pfarrer gesucht!

Zu ungewöhnlichen Mitteln greift eine Gemeinde im Innviertel, um Priester-Nachwuchs zu finden. Ein Stelleninserat in einer Zeitung soll die Gemeinde Taufkirchen an der Pram Pfarrern schmackhaft machen. Die Gemeinde braucht nämlich ab September einen neuen. Der bisherige Pfarrer wechselt nach 20 Jahren in eine andere Kirche. In der Annonce lobt die Gemeinde Taufkirchen ihre tolle Infrastruktur und das neu errichtete Pfarrheim. Auch das aktive Pfarrleben und vor allem die gute finanzielle Situation soll Pfarrer reizen, sich zu bewerben. Jede dritte Gemeinde in Oberösterreich ist im Moment pfarrerlos. Die Stellenanzeige hatte ihren Grund, so Christoph Crepaz aus Taufkirchen.

 

 

site by wunderweiss, v1.50