Apps wissen alles über uns

Wer auf seinem Android-Smartphone Apps nutzt hat kaum Geheimnisse mehr. Laut einem Bericht einer britischen Zeitung haben die gängigsten Apps Zugriff auf sehr persönliche Daten des Users. Die Facebook-App zum Beispiel liest SMS mit. Facebook hat das auch zugegeben, aber das ist alles legal. Kaum jemand liest die Geschäftsbedingungen von Apps, stimmt ihnen aber zu. Und so geben User Apps die Erlaubnis SMS abzufangen, das Anrufprotokoll zu sehen, oder auch schon mal das Adressbuch zu durchforsten. Die Youtube-App kann sogar die Kamera des Smartphones aktivieren und fotografieren, ohne, dass der User das mitbekommt.

Was genau, welche App auf deinem Handy darf und macht, siehst du hier

site by wunderweiss, v1.50