Hotelbrand in Skigebiet: Mehrere Verletzte

Dramatischer Brand in einem Skihotel im Salzburger Lungau! Aus bisher ungeklärter Ursache bricht im Keller des Hotels Feuer aus, zunächst ist bei der Feuerwehr auch von Gasalarm die Rede! Dieser Verdacht bestätigt sich zum Glück nicht, dennoch kämpfen rund 60 Feuerwehrleute gegen die Flammen! Es gibt auch mehrere Verletzte, 4 Menschen sind mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert worden, so Bezirksfeuerwehrkommandant Hannes Pfeifenberger:

„Der fünfte Verletzte ist der Hotelbesitzer selbst, er wollte nicht ins Krankenhaus, sondern ist freilich bei seinem brennenden Hotel geblieben! Das Feuer ist inzwischen gelöscht, über Ursache und Schadenshöhe ist noch nichts bekannt!“

site by wunderweiss, v1.50