Tankboykott: Countdown läuft

Wer die horrenden Spritpreise satt hat, sollte heute unbedingt noch tanken! Um Mitternacht startet der Mega-Tankboykott im deutschsprachigen Raum. Die Facebook-Community ruft den 1. März seit Wochen zum „tankfreien Tag“ aus. In Deutschland gibt es dafür schon mehr als 1 Million Zusagen, auch in Österreich werden morgen unzählige Autofahrer die Zapfsäulen meiden. Die Tankstellenpächter schütteln den Kopf: Der Boykott trifft die Falschen! Ferdinand Müller vom deutsch-österreichischen Tankstellenverband:

„Für den Pächter entstehen freilich Kosten! Er muss trotzdem aufsperren und das Personal bezahlen! Nur Einnahmen gibt es dann keine! Den Mineralöl-Multis und der Regierung ist das egal, denn die Autofahrer tanken an einem anderen Tag und somit ändert sich am Gesamtergebnis nichts!“

Machst auch du beim Tankboykott mit? Sag es uns in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook

site by wunderweiss, v1.50