Schock nach Amoklauf-Übung in Kärnten

Als Alptraum für die Mitarbeiter hat sich eine Sicherheitsübung am Bezirksgericht Klagenfurt entpuppt!

Zu Mittag fallen in dem Gebäude plötzlich Schüsse, am Gang liegen Leichen und überall ist Blut.

Von der Übung haben im Vorfeld nur die Polizei und die Gerichtsleitung gewusst.

Die Mitarbeiter sind nicht informiert worden, viele müssen jetzt psychologisch betreut werden.

site by wunderweiss, v1.50