Frauen kaufen weniger Autos als Männer

Unsere Umwelt liegt Frauen offenbar mehr am Herzen als Männern. Das zeigt eine Untersuchung des Verkehrsclub Österreich passend zum heutigen Weltfrauentag. Frauen kaufen insgesamt weniger Autos als Männer. Vorne liegen sie nur beim Kauf von umweltfreundlichen Kleinwagen. Christian Gratzer vom Verkehrsklub Österreich:

"Grundsätzlich ist festzustellen, dass Frauen im Durchschnitt einen anderen Zugang zum Auto haben als Männer. Für sie ist es ein Gebrauchsgegenstand, der nicht mit irgendwelchen Emotionen aufgeladen ist. Es ist kein Statussymbol, sondern soll einfach jemanden von A nach B bringen."

site by wunderweiss, v1.50