14-Jähriger mit Auto auf A2

(18.10.2017) Für irre Szenen hat ein junger Autodieb in der Steiermark gesorgt. Der 14-Jährige hat auf einem Grazer Firmenparkplatz einen Van geklaut und ist damit tatsächlich auf die A2 gefahren. Er hat nämlich seine Freunde in Wien besuchen wollen. Da der Tank allerdings fast leer gewesen ist, hat der Bursche bei einer Raststation tanken müssen und ist ohne zu zahlen geflüchtet.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Er ist dabei natürlich gefilmt worden, der Tankstellenbetreiber hat auch sofort die Polizei alarmiert. Die Beamten haben den Burschen auch wenig später stoppen können. Zum Glück ist nichts passiert.“

Es ist übrigens bereits das dritte Mal, dass der junge Bursche ein Auto geklaut hat.

Tirol: Bub (1) stürzt in Bach

Reanimiert - kritischer Zustand

Danni Büchner

Wie schlimm ist ihr Zustand?

Keine Chance gegen "Oranje"

ÖFB-Team weiterhin im Rennen

Spitzname für Meghan

liebevoll oder doch nicht?

Brutalo-Überfall frei erfunden

Tiroler narrt tagelang Polizei

500€ Corona-Bonus

Für Gesundheitspersonal

Der Fall Maddie McCann

Endlich Klarheit?

Abgemagerte Hunde gefunden

Knabberten schon am Inventar