14-Jähriger tötet Familie

Fünf Angehörige erschossen

Mordalarm im US-Bundesstaat Alabama! Ein 14-Jähriger steht unter Verdacht, fünf Familienmitglieder erschossen zu haben. Laut lokalen Medienberichten hat sich die grausame Tat im Ort Elkmont im Limestone County ereignet. Der Bub soll die Polizei selbst gerufen und die Tat dann gestanden haben. Bei den Toten soll es sich um den Vater, die Stiefmutter sowie um Geschwister des 14-Jährigen handeln. Drei der Opfer seien am Tatort, zwei weitere später im Spital gestorben. Die Ermittlungen laufen.

Hundeführer in Kaserne getötet

von Militärdiensthunden

Kühe durch Stromschlag tot

Drama auf Bauernhof

LKH Stolzalpe eingeschneit

Strom- und Zufahrtsprobleme

Warnung vor Fake-Polizist

Graz: 78.000 € futsch

Grippe gefährlich unterschätzt

4.300 Tote in zwei Jahren

Polizei sichert WhatsApp-Chat

Von Schülern in Deutschland

Inzest-Eltern töten Kinder

"Lieber tot als im Heim"

Facebook greift auf Kamera zu

Nur iPhones betroffen