14-Jähriger tötet Familie

Fünf Angehörige erschossen

(03.09.2019) Mordalarm im US-Bundesstaat Alabama! Ein 14-Jähriger steht unter Verdacht, fünf Familienmitglieder erschossen zu haben. Laut lokalen Medienberichten hat sich die grausame Tat im Ort Elkmont im Limestone County ereignet. Der Bub soll die Polizei selbst gerufen und die Tat dann gestanden haben. Bei den Toten soll es sich um den Vater, die Stiefmutter sowie um Geschwister des 14-Jährigen handeln. Drei der Opfer seien am Tatort, zwei weitere später im Spital gestorben. Die Ermittlungen laufen.

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen

Unter 100-Neuinfektionen

Kein Todesfall!

Regenbogenfarben in München?

DFB-Elf 'provoziert' Ungarn

Fiaker müssen "arbeiten"

Trotz Megahitze!

Hase an Baum genagelt

Tier geköpft und gehäutet

Countdown zum Ukraine-Match

Wir drücken die Daumen!

Gesuchter Soldat tot?

Fahndung wegen Terrorverdacht