14-jähriger Vergewaltiger!

Unglaublich: In Graz sitzt ein 14-Jähriger in U-Haft, weil er eine Zehnjährige in einer öffentlichen Toilette mehrfach vergewaltigt haben soll. Er habe sie an einer Bushaltestelle angesprochen und verfolgt. Schon vor einem Jahr soll er sich an zwei Mädchen vergangen haben. Doch mit 13 war er damals zu jung, um dafür bestraft zu werden.

Eva Stockner von der Steirer Krone:
"Da war ein Opfer sieben und wie alt das zweite war, ist damals nicht bekannt geworden. Er hat sie auch im Bus, beziehungsweise an der Haltestelle angesprochen. Sie haben Vertrauen zu ihm gehabt, warum auch immer. Er hat sie dann mit auf eine Toilette genommen und ist über die beiden brutal hergefallen. Ich schätze, er wird jetzt psychologisch untersucht und dann wegen Vergewaltigung angeklagt werden . Inzwischen ist er alt genug dafür."

Sex auf Baumarkt-Klo!

Pärchen eingesperrt

Frau überfallen und getötet

Update zu Fall in NÖ!

Südtirol: Babyleiche gefunden

War es Mord?

Mutter & Tochter prügeln sich

auf offener Straße

Babykatze Pfoten verbrannt

Tierhasser in Oberösterreich

Autofahrer: Vorsicht, Sonne!

Blendungsgefahr jetzt enorm

14.000 km mit Leihauto: Wohin?

Rätsel um "Österreichtour"

Hotte Pics an U7-Team gesendet

Frau verwechselt Whatsapp-Chat