14-jähriger Vergewaltiger!

(13.11.2014) Unglaublich: In Graz sitzt ein 14-Jähriger in U-Haft, weil er eine Zehnjährige in einer öffentlichen Toilette mehrfach vergewaltigt haben soll. Er habe sie an einer Bushaltestelle angesprochen und verfolgt. Schon vor einem Jahr soll er sich an zwei Mädchen vergangen haben. Doch mit 13 war er damals zu jung, um dafür bestraft zu werden.

Eva Stockner von der Steirer Krone:
"Da war ein Opfer sieben und wie alt das zweite war, ist damals nicht bekannt geworden. Er hat sie auch im Bus, beziehungsweise an der Haltestelle angesprochen. Sie haben Vertrauen zu ihm gehabt, warum auch immer. Er hat sie dann mit auf eine Toilette genommen und ist über die beiden brutal hergefallen. Ich schätze, er wird jetzt psychologisch untersucht und dann wegen Vergewaltigung angeklagt werden . Inzwischen ist er alt genug dafür."

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau

FFP2-Masken: Mehrmals tragen?

Tragedauer entscheidend

US-Kapitol abgeriegelt

Brand als Ursache

Baby-News bei Justin Timberlake

Kind Nummer 2 bestätigt

Putin-Gegner im Gefängnis

30 Tage Haft für Nawalny

Matura-Erleichterungen '21

Schüler machen Druck

Kündigung wegen Impfung?

Deutschland: Impfgegner-Eklat

Kein einziger Influenza-Fall

Maßnahmen verhindern Grippe