Familiendrama in Reichenau: Gemeinde unter Schock

Nach dem Familiendrama in Reichenau im Mühlkreis ist jetzt ein Haftbefehl gegen die Mutter des toten Buben erlassen worden! Die Großmutter hat ihren 4-jährigen Enkel ja im Wohnzimmer erstochen aufgefunden, daneben ihre 31-jährige Tochter, die sich die Pulsadern aufgeschnitten haben soll! Der alarmierte Notarzt hat die Frau in letzter Sekunde retten können! Die Ermittler gehen von Mord und versuchtem Selbstmord aus! In Reichenau sitzt der Schock tief! Jeder kennt quasi jeden, ein Horror für die gesamte Gemeinde, so Roswitha Potocar im KRONEHIT-Interview, sie wohnt nur zwei Häuser von der betroffenen Familie entfernt:

„Schrecklich, man kann das gar nicht glauben! Ich habe selbst drei Kinder, mich trifft das ungemein! Wirklich jeder in Reichenau ist fassungslos!“

site by wunderweiss, v1.50