141 Kekse in fünf Minuten

GB: Neuer Weltrekord

(23.09.2020) “Wer verputzt die Meisten?” Wettessen finden in den verschiedensten Kulturen statt. Während die Amerikaner auf ihr alljährliches Hot Dog-Wett(fr)essen hinfiebern, wurde letzte Woche in einem kleinen Pub im Nordosten Englands ermittelt, wer in fünf Minuten die meisten “Oreo”-Kekse verdrücken kann.

Dort hat es der 33-jährige Max Stanford seinen Kontrahenten gezeigt. Denn der Brite hat mit unglaublichen 141 Stück nicht nur die meisten dunkel gebräunten Doppelkekse in sich hineingestopft, sondern damit auch einen neuen Weltrekord aufgestellt. Stanford übertraf den bisherigen Rekord um gleich 63 Kekse. Dass er sehr gerne den einen oder anderen "Oreo"-Keks verschlingt, sieht man auch in einem seiner neueren Videos auf seinem Youtube-Kanal, in dem er einen weiteren Weltrekord aufstellt, wenn auch inoffiziell:

Der 33-jährige Brite bekam für seine Leistung nicht nur Ruhm und Ehre. Sein Sieg wurde mit einem Preisgeld von umgerechnet knapp 165 Euro belohnt. Damit gehen sich locker ein paar weitere Packungen “Oreo”-Kekse aus…

(JF)

Neuer Lockdown kommt!

Hier alle Details

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November