Skispringen: Bald 270 Meter möglich?

Hochspannung bei allen Skisprung-Fans! Von heute bis einschließlich Sonntag steigt das Weltcup-Finale in Planica! Bei idealen Bedingungen dürften auf der slowenischen Flugschanze wieder Weiten von rund 240 Metern erreicht werden! Noch deutlich spektakulärer wird es aber nächstes Jahr! Denn nach dem heurigen Weltcupfinale wird die Schanze völlig umgebaut, dann sollten sogar unglaubliche 270 Meter drin sein! Laut Experten sind auch solche Sprünge durchaus realistisch, so Österreichs Skisprunglegende Andi Felder:

„Die Sportler selbst, das Material und auch die Trainingsbedingungen werden ja immer besser! Wer hätte sich früher gedacht, dass jemals 200 Meter möglich sind? Wir werden auf dieser Schanze, sobald sie umgebaut ist, unter Garantie Weltrekorde sehen!“

site by wunderweiss, v1.50