Busunfall in der Schweiz: 28 Tote

In der Schweiz ist in der Nacht ein Bus mit belgischen Schülern verunglückt. Es gibt 28 Tote und viele Verletzte. Unter den Toten sind 22 Kinder. Auf einer Autobahn im Kanton Wallis ist der Bus gegen eine Tunnelwand gekracht. In dem Bus waren zwei Schulklassen aus Flandern, die am Heimweg von einem Schulskikurs waren.

site by wunderweiss, v1.50