Neuer YouTube-Hype: "Zimtchallenge" VIDEO!

Die sogenannte Zimt-Challenge erlebt ein Revival! Auf YouTube sind innerhalb kurzer Zeit rund 30.000 neue Videos aufgetaucht. Dabei geht es darum, dass ein Löffel voll Zimt gegessen werden soll - und das ist schwieriger als es klingt. Tausende YouTube-User scheitern am Zimt-Essen und husten sich die Seele aus dem Leib. Medizinisch gesehen ist die Zimt-Challenge eigentlich fast unmöglich, so Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:

"Zimt ist im Endeffekt ein Feinstaub, den kann man nicht einspeicheln. Und wenn man mit Staub im Mund zu atmen versucht, kommt es zu einem starken Hustenreiz."

Das bekannteste Challenge-Video kommt sogar auf über 10 Millionen Aufrufe:

site by wunderweiss, v1.50