Dating-Plattformen sagen Sexualstraftätern den Kampf an!

US-Datingplattformen sagen jetzt Sexualstraftätern den Kampf an. In Kalifornien arbeiten Online-Dating-Plattformen mittlerweile mit den Behörden zusammen. Klienten sollen unter anderem regelmäßig mit der Sexualstraftäter-Datenbank abgeglichen werden. Auch Beschwerdestellen für Kunden sind geplant. Das gibt es bei uns zwar noch nicht. Es gibt aber Pläne für einen Branchenverband für die Online-Dating-Plattformen einzurichten. Das könnte allerdings noch dauern, sagt Anna Kalisch von Eliteparnter.de:

"Aktuell ist es im deutschsprachigen Raum noch so, dass jeder Anbieterfür sich selbst die Standards festlegt, bei Elitepartner etwa wird jede Anmeldung händisch geprüft".

site by wunderweiss, v1.50