Weg mit dem Müll!

Nächstes Monat soll Österreich sauber gemacht werden! Zumindest wenn es nach einer Gruppe Grazer Studierende geht. Am 21. April wird unter dem Namen „Let’s do it Austria“ eine Müllsammelaktion gestartet, um das Land ein bisschen aufzuräumen. Mehr als zwei Millionen Menschen haben in mehr als 15 Ländern schon an ähnlichen Putz-Aktionen teilgenommen. Österreich sollte sich da heuer anschließen, so Sarah Reindl, eine der Organisatorinnen:

Ziel sei es außerdem, das Umweltbewusstsein der Teilnehmer zu steigern. Ganz neu ist die Idee nicht: Schon seit 2008 findet der „Clean Up Day“ jährlich auf der ganzen Welt statt. Heuer sollen ganze 100 Länder an der Aktion teilnehmen.

site by wunderweiss, v1.50