Parlament beschließt Sparpaket

Das Sparpaket wird heute durchs Parlament geboxt. Und zwar in einem wahren Sprint: Damit die gesetzlichen Voraussetzungen zur Abstimmung erfüllt sind, gibt es heute sogar zwei Nationalratssitzungen. Der Inhalt des Pakets wackelt unterdessen gehörig. So gibt es etwa einen Rückschlag bei der Finanztransaktionssteuer und beim Steuerabkommen mit der Schweiz. Zusammen sollte das etwa 2,5 Milliarden Euro bringen. Die Regierung bleibt aber gelassen.

site by wunderweiss, v1.50