US-Arbeitgeber fordern Facebook-Passwörter der Mitarbeiter

"Ohne Facebook-Passwort kein Job!" Dieser äußerst bedenkliche Trend aus den USA macht Schlagzeilen! Immer mehr amerikanische Firmen fordern bei Vorstellungsgesprächen die Facebook-Passwörter der Bewerber! Nur wer mitzieht, hat Chancen auf die freie Stelle! Zwei US-Senatoren wollen diese Vorgehensweise gesetzlich verbieten lassen! Österreichische Arbeitsrechtsexperten sind von der Vorgehensweise der US-Chefs entsetzt: In Österreich wäre das undenkbar, so Wolfgang Nagelschmied von der Arbeiterkammer Steiermark:

"Natürlich kann eine Firma den Angestellten verbieten, Facebook während der Arbeitszeit zu benutzen! Aber die Passwörter zu verlangen geht zu weit! Das ist ein massiver Eingriff in die Privatsphäre und darf nicht toleriert werden!"

Würdest du dein Facebook-Passwort für einen Job hergeben? Diskutier mit in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook

site by wunderweiss, v1.50