Dieter Bohlen: Macht er DSDS kaputt?

DSDS-Chefjuror Dieter Bohlen ist im Kreuzfeuer der Kritik! Während die aktuelle Staffel der Castingshow ins Finale geht, heißt es in vielen Internetforen: Bohlen sei unfair. Er würde Mädchen keine Chance geben und nur seine Lieblinge pushen. Diese Vorwürfe erheben auch ehemalige Kandidaten. Es scheint so, als würde Dieter Bohlen die Fans der Castingshow langsam aber sicher vergraulen.

Die Fans werfen Dieter vor, dass er eiskalt ist und auf den Gefühlen der Kandidaten herumtrampelt. Zuletzt ist Bohlen ja sogar aufgestanden und hat das Studio verlassen während Kandidat Joey gesungen hat. Dieter Bohlen nennt sich auch selbst als Erfinder dieser Show und deshalb möchte er auch von allen geliebt werden. Viele Zuschauer lieben auch seine frechen Sprüche, aber diesmal ist er wirklich zu weit gegangen. Jetzt wird sogar darüber diskutiert, ob er noch länger für die Show tragbar ist, denn im Grunde steht Bohlen vor dem Aus, sagt Promi Experte Philipp Coenen.

Was sagst du zum harten Vorgehen von Dieter Bohlen? Sind die Vorwürfe und die harte Kritik von Fans und Kandidaten gerechtfertigt? Diskutier' mit! In unserer

Kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook!

 

 

 

site by wunderweiss, v1.50