15.145 Neuinfektionen

Die Zahlen steigen weiter!

(18.11.2021) Die Zahlen steigen weiter: In den letzten 24 Stunden (Stand: Donnerstag, 9.30 Uhr) sind in Österreich 15.145 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden, schon wieder ein neuer Höchstwert seit Pandemiebeginn. Zum Vergleich: Vor einer Woche waren es 11.975 neue Fälle. 55 Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, starben. Die Lage in den Spitälern spitzt sich weiter zu.

So rot wie nie zuvor leuchtet außerdem die Corona-Ampel. Alle Bundesländer bleiben im sehr hohen Risiko rot und haben einen Rekordabstand zum orangen Bereich, der immer noch hohes Risiko ausdrückt. Laut dem der APA vorliegenden Arbeitsdokument des Gremiums weist Wien mit der Risikozahl 243 noch den besten Wert auf. Um Rot zu entkommen, müsste der Wert auf unter 100 sinken.

(mt/apa)

Großer Lockdown-Gipfel!

++LIVE STREAM zur PK++

Schnipp, Schnapp, Locken ab!

Gottschalk mit neuer Frisur

Top 10 Emojis 2021

und der Sieger ist ...?

Harry Potter Premiere

Saga geht in eine neue Runde

Starke Frauen

Langer Ringfinger=mehr Kraft

Lockdown-Aus: Arzt nicht happy

Für Intensivstationen zu früh

Haustiere zu Xmas? Nein!

Lockdown sorgt für Boom

Nachtgastro ist enttäuscht

Keine Perspektive