15. Jahrestag der Anschläge von 9/11

(11.09.2016) Die Momente, als zwei Flugzeuge ins New Yorker World Trade Center geflogen sind, die jähren sich schon zum 15. Mal. Bis heute kursieren zahlreiche Verschwörungstheorien rund um 9/11. Klar sind die Zahlen: Rund 3.000 Menschen kommen ums Leben, die USA erleben ein wahres Trauma. In Washington, wo ein Flugzeug ja ins Pentagon gecrasht ist, und vor allem in New York gibt es zahlreiche Gedenkverstaltungen und Memorials.

Bei der wichtigsten werden direkt am Ground Zero die Namen jedes einzelnen Opfers verlesen. Und Menschen erzählen auch heute noch ihre Geschichte von 9/11.

Hilfeschrei aus den Tierheimen

Heute ist Welttierschutztag

Duma ratifiziert Annexion

Keine Gegenstimmen!

Durchfall-Desaster

Hund förmlich "explodiert"

Kadyrow schickt Söhne an Front!

Sind zwischen 14 und 16

Die Grippe: Das Mega-Comeback!

Zwei Jahre keine Welle

Forderung: Mehr AMS-Geld!

Menschen verarmen

Video: Flucht in Unterwäsche!

Frau klettert aus Fenster!

Aus für offenes Kühlregal?

Handel: "Es reicht jetzt"