150-Meter-Sturz überlebt!

Frau abgestürzt

(13.08.2022) Eine 53-Jährige ist Freitagvormittag in Riezlern (Bezirk Bregenz) auf ihrem Weg zur Hammerspitze 150 Meter über steiles, felsiges Gelände abgestürzt. Die Deutsche, die mit zwei Begleitern unterwegs war, rutschte auf 2.000 Metern auf einer mit Kies bedeckten Steinplatte aus und verlor das Gleichgewicht, berichtete die Polizei. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber geborgen und nach Feldkirch geflogen. Mittlerweile befindet sich die Frau außer Lebensgefahr, hieß es.

(FJ/APA)

Amoklauf in Russland

17 Todesopfer in Schule

Fall-Leonie: Prozessauftakt

Prozess gegen drei Männer

NASA-Sonde: Abwehr-Test

Absichtlich in Asteroiden gekracht

CoV: Rollt Mega-Welle an?

"Schwierige Monate vor uns"

Wanda-Keyboarder verstorben

Christian Hummer ist tot

Putin verleiht Snowden russische Staatsbürgerschaft

Whistleblower

Impftermine in Wien schnell weg

Affenpocken

Benzin ins Lagerfeuer gegossen

11-Jährige verletzt