Verheerender Waldbrand in Tirol

Verheerender Waldbrand in Zirl in der Nähe von Innsbruck! Am Abend bricht aus bisher ungeklärter Ursache in einem Waldstück Feuer aus! Durch starken Wind stehen schnell vier Hektar Wald in Vollbrand! 30 Feuerwehrleute kämpfen stundenlang gegen die Flammen, auch ein Hubschrauber ist im Lösch-Einsatz gewesen! In den frühen Morgenstunden bekommt die Feuerwehr auch dank einsetzendem Regen die Situation in Griff! Christian Nocker von der Feuerwehr Zirl:

"Wir haben in der Nacht noch Brandwache gehalten und werden heute die restlichen Glutnester löschen! Der Einsatz war die Hölle, da der Wind sehr stark und das Gelände extrem schwierig gewesen sind!"

site by wunderweiss, v1.50