Schräger Baby-Trend in den USA

Ein schräger Trend überrollt derzeit die USA! Immer mehr erwachsene Frauen in den USA erfüllen sich ihren Kinderwunsch auf eine ganz besondere Art und Weise. Die Frauen kaufen sich große Plastikpuppen, die echten Babys täuschend ähnlich sehen. Die Babys, die nie Hunger haben oder weinen, haben etwa eigene Kindersitze im Auto oder werden stolz in der Öffentlichkeit herumgetragen. Eine stolze Mutter bzw. Puppen-Besitzerin ist Becky Lombard. Sie erzählt dem US-Sender NBC warum sie mit einer Plastikpuppe durch die Gegend marschiert:

„Ich kann keine Kinder mehr bekommen, da habe ich mir diese Puppe über Ebay gekauft. Ich liebe Babys einfach – Ich liebe es, sie zu halten, mich um sie zu kümmern. Das gibt mir ein gutes Gefühl. Meine beiden Söhne sind schon groß – Jetzt habe ich wieder ein Baby im Haus.“

HIER siehst du Fotos der Plastikbabys!

 

site by wunderweiss, v1.50