Sprit-Albtraum: Her mit einer Preis-Obergrenze!

 

Die schamlose Abzocke der Ölmultis muss endlich ein Ende haben! Das fordern jetzt so gut wie alle Österreicher! 9 von 10 sagen, es muss eine Preis-Obergrenze an den Tankstellen geben. Unsere Politiker sollten diese Grenze zwangsverordnen. Da die horrenden Spritpreise aber auch ein Mega-Geschäft für die Regierung sind und die Finanzministerin dadurch etliche Steuermillionen einnimmt, wird es diese Obergrenze nie geben, so KURIER-Wirtschaftsexperte Robert Kleedorfer. Er sagt im KRONEHIT-Interview auch, dass diese Grenze in der Praxis ohnehin nicht funktionieren würde:

"Wenn die Obergrenze durchbrochen wird, müsste man wahrscheinlich eine neue Obergrenze einziehen - damit führt sich das ganze System ad Absurdum. Zudem müsste der Staat auf Steuern verzichten, wenn die Grenze etwa bei 1 Euro 50 liegen würde - und das würde er sicher nicht machen."

Was hältst du von einer Spritpreis-Obergrenze? Sollen sich unsere Politiker dafür einsetzen? Sag' es uns in unserer news update Gruppe auf Facebook!

site by wunderweiss, v1.50