Baby der Eisbaronin in Barcelona

Das Baby der sogenannten Eisbaronin ist jetzt in Barcelona. Am Wochenende ist der Bub zu den Eltern der Mordverdächtigen gebracht worden, um dort aufzuwachsen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin NEWS in seiner aktuellen Ausgabe. Die Entscheidung ist auch im Einverständnis des Ehemanns der Frau, die ihre letzten beiden Lebensgefährten ja ermordet und einbetoniert haben soll. Sie und der Vater des Kindes haben ja letzte Woche trotz Haft geheiratet.

site by wunderweiss, v1.50