Kolumbien: 10-Jährige bekommt Kind!

Eine erst zehnjährige Mutter aus Kolumbien sorgt für weltweites Aufsehen. Das Mädchen ist vom sogenannten Wayuu-Stamm, einem indigenen Volk. In der 39. Schwangerschaftswoche bekommt sie Krämpfe und wird deshalb ins Spital gebracht. Die Ärzte dort sind zwar schockiert, schaffen es aber mit einem Kaiserschnitt, das Baby auf die Welt zu bringen. Mutter und Kind geht es gut. Im Wayuu-Stamm ist es durchaus üblich, dass Mädchen so früh Kinder bekommen.

site by wunderweiss, v1.50