Theoretischer Führerschein gratis in der Schule?

Schulfach Führerschein? Mit diesem Vorschlag sorgt jetzt die Junge SPÖ Salzburg für mächtig Aufsehen! Die Sozialdemokraten fordern, dass der Theoriekurs für den Führerschein kostenlos an den Schulen stattfinden soll! Ein ähnliches Projekt gibt es bereits am Gymnasium Mattersburg: Dort können angehende Maturanten das Fach „Verkehrspsychologie“ besuchen und die theoretische Führerscheinprüfung ablegen! Die Junge SPÖ möchte dieses Konzept an allen Oberstufen einführen! Denn Autofahren gehöre zur Allgemeinbildung, so Tarik Mete, Vorsitzender der Jungen SPÖ Salzburg:

„Wenn man sich heute für einen Job bewirbt, ist der B-Führerschein fast immer erforderlich! Sonst wird die Bewerbung gleich zur Seite gelegt! Und für einen Maturanten ist der Führerschein ein großer Kostenfaktor! Durch unsere Idee könnten sich die Jugendlichen aber mehrere hundert Euro sparen!“

Führerscheintheoriekurs in der Schule? Was hältst du davon? Diskutier mit in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook

site by wunderweiss, v1.50